Montag, 11. Juli 2016


"Papier"-Torte zum Kindergeburtstag !

Ich bzw. der Zwerg verschenkt eine Torte zum Geburtstag und zwar ihrer aller-aller-allerbesten Freundin, die in 2 Tagen 7 Jahre als wird :)




 
 




Gewerkelt wurde sie aus 8 einzelnen Tortenstückchen,

 




                                die dann zu einem Kuchen zusammengesetzt wurden!



 
 
 
Dekoriert, gefüllt mit Schoki, Stiften und Aufklebern

 
und noch hübsch in Folie verpackt!

 
Ich hoffe, das kleine Geburtstagskind freut sich !!!
 
Verlinkt wird das Törtchen heute beim: creadienstag und Feiern

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    was für eine originelle Idee, um all die Kleinigkeiten zu verpacken (nur die Folie stört mich ein wenig-aber das hat mit meinem Plasikvermeidungswahn zu tun, hihi) Würde mich nur noch interessieren, ob die Tortenstücke schon vorgestanzt waren, oder ob ihr die selbst alle ausgeschnitten habt.
    Und schön, wenn man eine aller-allerbeste Freundin hat,die hat man meistens fürs Leben :)) Liebe Grüße
    Jeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jeanne!
      Vorgestanzt wäre schön gewesen :)
      Nee, die Tortenstücke habe ich alle mit einer Schablone aufgezeichnet, ausgeschnitten, jede Kante vorgefalzt, die einzelnen Tortenstücke geklebt und dann die ganze Torte.
      Aber was tut man nicht für´s Kind :)
      LG Nicole

      Löschen
  2. Huhu liebe Nicole :)

    Liebe Nicole :)

    Oh, was für eine fabelhafte Idee *-* Hast du ganz toll hinbekommen!
    Oh, darüber hätt ich mich als Kind ganz dolle gefreut, hihi :)

    Ich wünsche dir noch eine fabelhafte Restwoche und alles Liebe,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nicole, das ist ja mal eine kreative Idee! Sieht super aus und das Geburtstagskind hat sich sicher sehr gefreut ❤️ Liebste Grüße Kerstin B.

    AntwortenLöschen