Dienstag, 30. Mai 2017

Restchenverwertung

Schaut mal, sind die nicht süß, kleine Leseknochen als Nadelkissen :)
Und das Beste, man kann dafür wirklich kleinste Reste verwenden!





Auf die Idee bin ich aber nun leider nicht selber gekommen.
Damals....also zu Zeiten vor meinem Blog, als ich aber schon häufig auf anderen Blogs unterwegs war und auch schon fleißig "nach"genäht habe sind mir die kleinen Dinger aufgefallen und die Idee fand ich toll.

Ich hab den Blog sogar wieder gefunden  hier war´s.


 
 

 
 

 
 

 
 
Große Leseknochen gibt es ja bei uns genug (wenn ich alle zusammenzähle, also jedes Kind, im Schlafzimmer, Wohnzimmer... komme ich auf 6 Stück)
Die Kleinen näht man genauso nur eben viel, viel kleiner, Schnittmuster gibt es dafür keins, wer aber das Schnittmuster vom Großen kennt, kann sich ganz einfach ein kleines werkeln.

 
Nun haben meine beiden Lieblingsnadelkissen Zuwachs bekommen :)



        Verlinkt beim:    Creadienstag  

Montag, 22. Mai 2017

Farbige Rope Bowls !

Die wollte ich schon immer mal machen, nachdem ich auf anderen Blogs so viele davon gesehen habe...
...nämlich Rope  Bowls in farbig :)
Und als ich dann vor kurzem im Baumarkt bei der Meterware verschiedene farbige Seile gesehen habe, mussten jeweils 10 Meter von rot und blau mit.
Daheim habe ich mich dann abends gleich hingesetzt und losgenäht.



 
 
 

 
 
Ganz bewusst mit farbig passendem Garn und ganz ohne Schnickschnack.


Das rote Körbchen hat eher einen größeren Durchmesser/Boden bekommen und dafür einen flacheren Rand...


 
 
 

 
 
...und das blaue einen kleineren Durchmesser/Boden, dafür aber einen höheren Rand (sieht man auf den Bildern leider gar nicht so richtig)
 



Ich werde auf jeden Fall noch mehr machen,sowohl farbige, als auch naturfarbene
und verlinke heute mit den anderen beim:   Creadienstag

Dienstag, 16. Mai 2017

Neue Heimat für meine Sukkulenten!


Ja, sie wachsen meine Sukkulenten :)
Was irgendwann letztes Jahr im Herbst als kleine Ablegerchen in einer alten Backform angefangen hat (selbst der Winter auf der Fensterbank draußen konnte ihnen nichts anhaben), wächst nun über die Grenzen hinaus.




 
 
 
Also mußte eine neue, größere Behausung her, vier gleich große Bretter von einem alten Projekt wurden im Keller schnell gefunden, Boden zugesägt, ,mit Winkel versehen (war in unserem Fall Männerarbeit)
 
 
 

 
 
 
 
angepinselt habe ich dann wieder, Folie rein....
 
 

 
 
 
 
...und fertig ist die neue Heimat meiner Sukkulenten, wo sie sich ausbreiten und weiter wachsen können :)

 
 
 
 



  Die alte Backform ist natürlich auch nicht lange leer geblieben und schon wieder neu bepflanzt!


                                Verlinkt beim:   creadienstag

Dienstag, 9. Mai 2017

Einkaufstasche die Dritte!


Und noch eine Einkaufstasche aus alten Jeans- und Stoffresten.....

 
 
.......nur beim Henkel war ich dieses Mal faul und hab fertiges Gurtband benutzt, alles andere sind Reste der Jeans von der letzten Tasche, der untere Streifen ist das Hosenbein einer uralten Hose usw.....





 
 
Vorne in der Mitte jeweils ein kleines Täschchen (waren mal die Taschen hinten an der Jeans) :)
 

 
 
Und auch innen ein kleines Täschchen für Kleinkram



 Verlinkt heute beim:      Creadienstag    und      Herzensangelegenheiten

Freitag, 5. Mai 2017

Möchte jemand tauschen???

Hier kommt noch eine Einkaufstasche, diesmal komplett aus recycelten Stoffen (alte Jeans und ein Kleidchen vom Zwerg). selbst die Henkel waren mal ein Gürtel von einem Kleidchen.
Und da ich schon eine Weile nicht mehr bei Handgemachten Tauscherei von Gabi mitgemacht habe, möchte ich diese Tasche heute vertauschen gegen....... na ja schlagt mir was vor :)





 
 
Falls sie also jemand mit mir tauschen möchte, schreibt mich einfach an.
 

 
 
 

 
 
Getauscht habe ich vor kurzem auch, nämlich mit Starky, ich konnte eine ihrer berühmten Nadelkissen-Maschinchen abgreifen
Schaut mal, ist die nicht süß!!!!
 
 
 


          2 genähte Obstbeutel gab es auch noch mit dazu, vielen Dank an Dich!!!!!!

 
 

 
 
 
Gewünscht hat sie sich von mir dafür ein Kartenmäppchen, um die Spielkarten ihres Sohnes unterzubringen, welches ich Dussel aber vergessen habe zu fotografieren.
 
 
So und nun ab damit zum:  Freutag
 
 

Donnerstag, 4. Mai 2017

Meine neue Einkaufstasche....

...aus Stoffresten!



 
 
 
Ich war fleißig und habe aus lauter kleinen Stoffrestchen eine neue Einkaufstasche gewerkelt!

 
 
Hat zwar etwas gedauert, die ganzen Fitzelchen zu einer Taschengröße zu bringen, aber ich liebe sie jetzt schon :)
 

 
Hier die Rückseite (auch wenn die Eulen darauf einen extremen Hang zum Kopfstand haben )
 
 
Heute nach langem mal wieder verlinkt bei :  Rums

Samstag, 15. April 2017

Kleine Mitbringsel!


Aus einer ganz spontanen Laune heraus sind heute diese kleinen Mitbringsel gefüllt mit Schoki  entstanden:




 
 
 
Schnell Bastenmaterial rausgekramt, war alles da (samt Schoki)


                                  immer 2 schon ausgestanzte Tags zusammengeklebt,.
                                             Schoki in der Mitte drauf...

 
 
dann hab ich doch noch angefangen Blumen auszustanzen (ich fand die Farbkombi so toll).
 



                    Mit den Blümchen dann das Innenleben noch etwas dekoriert......
  

  
 
 
...noch Außendeko, Bändchen drum und fertig!!!
  
 
 
Und was soll ich sagen, sind auch alle schon weg,
2 Stück hat sich das große Tochterkind gleich zum Verschenken geschnappt und das Letzte bekommt meine Mama.


                                       Ich wünsche Euch ein ganz tolles Osterfest
                                             und verlinke heute beim:    Freutag