Dienstag, 20. Dezember 2016

Ein Leseknochen für eine 103-Jährige!

Also mein großes Tochterkind macht diesen Jahr nach ihrem Schulabschluss ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in einem Altersheim.
Und eine der beliebtesten Bewohnerin dort ist auch die Älteste  mit 103 Jahren.
Sie ist wohl immer gut drauf, egal wie es ihr geht.
Und da sie es im Moment nicht so leicht hat, wollte meine Tochter ihr gerade jetzt zu Weihnachten eine Freude machen und hat bei mir einen Leseknochen für sie bestellt.
Da sie gerne Zeitschriften liest, meinte sie (also meine Tochter), mit Leseknochen ginge das einfacher (vor allem wenn sie so halbhoch im Bett liegt).
Zuerst war ich ja skeptisch, ob so ein Leseknochen bei Zeitschriften überhaupt funktioniert, aber nach Probeliegen vom Kind auf dem heimischen Sofa mit einem Leseknochen und der Fernsehzeitung als Versuchsobjekt, musste ich mich eines Besseren belehren lassen.
Den Stoff hat das Tochterkind ausgesucht (die neueste Errungenschaft vom Möbelschweden), morgen nimmt sie ihn mit ins Altersheim, ich bin mal gespannt, was die Bewohnerin sagt.




 
 

 
 

 
Verlinkt heute  beim  creadienstag

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    was für eine wunderbare Idee und welch praktisches Geschenk!! Und du bist dir sicher, dass die Dame wirklich schon 103 Jahre alt ist?? Das ist ja unglaublich!!Die ist ja noch VOR dem 1. Weltkrieg geboren?!? Einfach unfassbar. Ich wünsche ihr, dass sie deinen Leseknochen noch recht lange in Gebrauch hat :)
    Viele liebe Grüße

    Jeanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jeanne!
      Ja, ich bin sicher, die Dame wurde 1913!!! geboren, mein Kind kennt sie schon seit Jahren und jeder Geburtstag im Altersheim von ihr wird groß gefeiert (hat man ja auch nicht alle Tage).
      LG Nicole

      Löschen
  2. Lesenkochen muss ich unbedingt auch mal nähen. Ein Schnittmuster liegt schon bereit und Stoffe finden sich sicherlich auch fix :D
    103 ist wirklich ein stolzes Alter :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandrina!
      Leseknochen sind eigentlich recht schnell genäht.
      Wir haben hier so einige davon und sie werden (vor allem von mir) auch häufig und gerne benutzt :)
      LG Nicole

      Löschen